[Physik] Unterschiede&Erfahrunen zu Physik I & Experimentalph

Alle Anwendungsfächer des Bachelorstudiengangs (Abkürzungen)

Unterschiede&Erfahrunen zu Physik I & Experimentalph

Beitragvon MHOOO » 15.10.08 18:15

Ich wollte dieses Semester Physik als Anwendungsfach belegen, bin mir aber nicht sicher ob ich zu Physik I oder Experimentalphysik I gehen soll (iirc muss man eines von beiden Wählen).

So wie ich das bisher verstanden habe gleicht Physik I einer Vorlesung, während Experimentalphysik I (EP I) eher "Praktikum" ist, bei welchem man am Ende eine Präsentation halten muss.

Was das Inhaltliche angeht, so scheinen sich die beiden zu überschneiden - nur in der Modulbeschreibung von EP I wurde wohl mehr ins Detail gegangen.

Hat hier vielleicht jemand irgendwelche Erfahrungen bei einer der Veranstaltungen gesammelt, oder kennt die Unterschiede gegebenenfalls besser?
MHOOO
 
Beiträge: 17
Registriert: 31.10.07 11:15
Wohnort: Aachen

Beitragvon Lupus » 15.10.08 18:55

Ich habe Experimentalphysik gehört und das war kein Praktikum. Ganz normale Vorlesung, wo in den ersten Semestern halt Experimente gemacht wurden, später dann kaum noch. Wo genau der Unterschied ist, kann ich dir nicht sagen.
Es gibt 10 Arten von Menschen: Diejenigen, welche Binärcode verstehen und die, die es nicht tun.
Lupus
 
Beiträge: 125
Registriert: 19.05.06 16:28
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Anwendungsfach: Physik

Beitragvon MHOOO » 17.10.08 13:57

Tatsache, bin da heute zur ersten VL gewesen - und es ist anscheinend echt ganz normale VL mit einer Klausur.
Hat mir jedenfalls gefallen (der Professor ist mal recht sympatisch), werde mich also einfach mal dafür entscheiden.

Danke jedenfalls für die Auskunft.

Gruß,
MHOOO
MHOOO
 
Beiträge: 17
Registriert: 31.10.07 11:15
Wohnort: Aachen


Zurück zu Anwendungsfächer