[BWL] QM (OR) After-Klausur

Alle Anwendungsfächer des Bachelorstudiengangs (Abkürzungen)

QM (OR) After-Klausur

Beitragvon pfeiffenaugust » 15.08.08 17:52

Jooa wie fandet ihr die Klausur? Ich fands - girlande gesagt- eine Frecheit sowas nach so einer Vorlesung und insbesondere nach so einer Übung zu stelln..
Benutzeravatar
pfeiffenaugust
 
Beiträge: 120
Registriert: 25.10.06 19:08

Beitragvon JanTenner » 15.08.08 18:36

Jaa! Sowas von unfair! z.B. die Dualisierung. Was soll das? Wieso nicht einfach: Dualisieren sie das LP! Warum einfach wenns auch kompliziert geht? Und der ist nicht mal Prof...

Und MC: naja, das ist eher M^3C oder wie man das auch nennen will... Da spiel ich doch lieber Lotto - hab ich bestimmt mehr richtige...
Zuletzt geändert von JanTenner am 15.08.08 18:42, insgesamt 2-mal geändert.
Prof. Futura ist es mit Hilfe eines Serums gelungen, ein Kaninchen in eine Maus zu verwandeln.
Benutzeravatar
JanTenner
 
Beiträge: 119
Registriert: 21.02.08 10:59
Wohnort: Aachen

Beitragvon Martin » 15.08.08 18:37

Sehr lustig fand ich, dass das mit den Anmeldungen der Diplomer hinten und vorne nicht gepasst hat.

Ansonsten hatte ich mit einer schweren Klausur gerechnet und war daher positiv überrascht. Bei der 90-Minuten-Klausur konnte ich auch alles bearbeiten, nur ein paar MC-Fragen waren doch sehr merkwürdig...
Martin
10100111001
 
Beiträge: 1932
Registriert: 09.09.05 17:47
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon Lukul » 15.08.08 19:19

Klausur an sich fand ich sehr gut machbar, die Aufgaben die vorkamen waren ja alle sehr stark an die Übungsaufgaben angelehnt. Die Formulierungen waren zwar teilweise etwas komisch, vor allem bei der Monopoly-Aufgabe :D Aber von der Zeit her fand ichs doch sehr knapp... Hatte noch nichtmal zwischendurch Zeit was zu trinken, hab die ganze Zeit durchgeschrieben und bin trotzdem nicht ganz fertig geworden.
Lukul
 
Beiträge: 425
Registriert: 23.09.05 19:13
Wohnort: Aachen

Beitragvon pfeiffenaugust » 15.08.08 19:24

hmm ja ist natürlich jetzt die frage was bei den diplomern an aufgaben gefehlt hat. also teilweise waren die aufgaben auch machbar und wie in der übungung. teilweise gingen sie überhaupt garnet fand ich...
inbseondere den MC teil fand ich zu heftig und bei soviel text ist super viel zeit verloren gegangen ... naja mal sehen ..
waren ja auch ein teil der normalen aufgaben quasi wie MC .. damit werden sicherlich nicht die 20% eingehalten..
Benutzeravatar
pfeiffenaugust
 
Beiträge: 120
Registriert: 25.10.06 19:08

Beitragvon Martin » 16.08.08 16:00

Haben die Jungs denn nach der Bachelor-Abgabe was verlauten lassen, wie "schnell" sie korrigieren wollen?
Im Rausgehen sowas zu fragen, während andere noch weiterschreiben, fand ich dann doch unangemessen und hab's sein lassen...
Martin
10100111001
 
Beiträge: 1932
Registriert: 09.09.05 17:47
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon maddinac » 16.08.08 21:27

hab nichts mitbekommen, nein.
Aber lange wirds wohl nicht dauern, haben ja schließlich nicht allzu viele Leute geschrieben.
Und der Großteil ist bestimmt ganz nett zu korrigieren.
Benutzeravatar
maddinac
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.10.06 21:19
Wohnort: Aachen

Beitragvon mirko » 17.08.08 07:35

die frage ist allerdings, wann man damit anfängt und wieviel zeit und leute man investiert...
mirko
 
Beiträge: 1032
Registriert: 22.10.06 18:33
Studiert seit: WS 12/13

Beitragvon Martin » 19.08.08 17:32

Martin
10100111001
 
Beiträge: 1932
Registriert: 09.09.05 17:47
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon Coolcat » 19.08.08 18:26

juhu, bestanden :)

Aber wieso is die Einsicht erst am 16. September ??!
My software never has bugs. It just develops random features.
Benutzeravatar
Coolcat
Promoter
 
Beiträge: 2574
Registriert: 28.11.05 21:26
Wohnort: Kohlscheid / Düsseldorf
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon Martin » 15.09.08 18:59

Nur zur Erinnerung: Morgen früh ist die Einsicht.
Martin
10100111001
 
Beiträge: 1932
Registriert: 09.09.05 17:47
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL


Zurück zu Anwendungsfächer