Welches Nebenfach?

Alle Anwendungsfächer des Bachelorstudiengangs (Abkürzungen)

Welches Nebenfach habt ihr gewählt?

BWL
11
22%
Biologie
2
4%
Chemie
2
4%
Elektrotechnik
9
18%
Maschinenbau
0
Keine Stimmen
Mathematik
5
10%
Medizin
6
12%
Philosophie
1
2%
Physik
6
12%
Psychologie
8
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 50

Welches Nebenfach?

Beitragvon p0llux » 06.03.06 23:06

Hi..

Mich würde mal interessieren, welches Nebenfach ihr euch ausgesucht habt. Mir persönlich ist die Wahl sehr schwer gefallen weil in Aachen einfach alles sch*** ist :)
Frag' mich nicht, ich putz' hier nur...
Benutzeravatar
p0llux
Matt Eicheln
 
Beiträge: 841
Registriert: 07.12.05 17:03
Wohnort: Aachen

Beitragvon Meisterbrau » 06.03.06 23:18

hab psycho, mir ist die wahl allerdings sehr schwer gefallen weil man hier so viele tolle sachen wählen kann (eigentlich wollte ich zuerst philo nehmen).. in koblenz etc kann man meistens nur bwl nehmen und das wollte ich ums verrecken nicht.
"Da ist die Scheiße einfach mal explodiert"
Benutzeravatar
Meisterbrau
 
Beiträge: 527
Registriert: 02.10.05 15:25
Wohnort: Aachen / Koblenz

Beitragvon nomawie » 07.03.06 02:03

spätestens wenn man in Psycho gelernt hat, Katzen zu Alkoholikern zu machen und sich die passenden Videos dazu in der Vorlesung ansieht, ists sehr interessant und lustig
Benutzeravatar
nomawie
 
Beiträge: 181
Registriert: 20.01.06 19:53
Wohnort: Aachen

Beitragvon pulsar » 07.03.06 02:04

Hatte ursprünglich BWL vor, bin dann nach zwei BWL-Vorlesungen aber zu Physik übergewechselt. Ist nicht unbedingt das einfachste Anwendungsfach, aber Spaß macht es schon irgendwie.
pulsar
 
Beiträge: 831
Registriert: 11.09.05 12:49
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: Psycho

Beitragvon Miss*Sunflower » 07.03.06 02:40

ic hhoffe, dass es im folgenden noc hso interessante/lustige vorlesungen gibt wie lernen und denken, aber ic hbezweifle das irgendwie.... aber mal sehen... :) die alko-katze war jedenfalls klasse....

oder "1,2,3,4 singt ein lied zu viert!" ;) kleiner scherz... ;)
"Esst mehr Gemüse!"
Benutzeravatar
Miss*Sunflower
 
Beiträge: 1645
Registriert: 11.09.05 17:04
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: Psycho

Beitragvon Daniel » 07.03.06 03:01

e-technik rulez sage ich nur :D

aber ich meine wir hätten so ne Umfrage doch schonmal gehabt, hab nur spontan nichts gefunden...
Benutzeravatar
Daniel
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: 11.09.05 12:58
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: SS 06
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon p0llux » 07.03.06 03:17

also nach einem Semester ETechnik Nebenfach kann ich nur sagen das das mächtig STINKZ0RT! Boah - Also das toppte wirklcih alles an Langeweile :)

Wie kann man bitte ne halbe Vorlesung auf das Ohm'sche Gesetz verbrauchen?!? *arg* und es ging ja nichtmal um die Anwendung. Der hat einfach nur erzählt wie toll das doch ist.
Frag' mich nicht, ich putz' hier nur...
Benutzeravatar
p0llux
Matt Eicheln
 
Beiträge: 841
Registriert: 07.12.05 17:03
Wohnort: Aachen

Beitragvon wyverex » 07.03.06 04:42

philosophie simplerweise herrscht
Benutzer ist gebannt.
wyverex
Ich werd bald gebannt
 
Beiträge: 218
Registriert: 19.09.05 09:08
Wohnort: Aachen

Beitragvon Meisterbrau » 07.03.06 05:02

wyverex hat geschrieben:philosophie simplerweise herrscht

scho, aber ich muss sagen: als nebenfach gings mir nicht tief genug.
wobei allein die wittgenstein (mein lieblings-"philosoph") vorlesung fast schon die nebenfachwahl wert gewesen wäre :)
"Da ist die Scheiße einfach mal explodiert"
Benutzeravatar
Meisterbrau
 
Beiträge: 527
Registriert: 02.10.05 15:25
Wohnort: Aachen / Koblenz

Beitragvon TBAA » 07.03.06 08:44

Psychologie. Hat nette Vorlesungen und mit dem Diplom hab ich genug zu tun. Da brauch ich nicht noch mehr Belastung.

Bin überrascht das Psychologie hier führt.
TBAA
 
Beiträge: 320
Registriert: 23.09.05 13:43
Wohnort: Aachen

Beitragvon wyverex » 07.03.06 10:59

wieso gehts als nebenfach nicht tief genug?
du kannst dir doch so viele philo-veranstaltungen antun wie du willst
und vor allem welche du willst.
du musst als informatiker mit nebenfach philo genauso viele LNs holen
wie jemand der philo im magister-studium hat :)
ist nur die frage wieviel du raffst bzw für dich persönlich mitnimmst.

=> philo herrscht
Benutzer ist gebannt.
wyverex
Ich werd bald gebannt
 
Beiträge: 218
Registriert: 19.09.05 09:08
Wohnort: Aachen

Beitragvon Daniel » 07.03.06 12:13

jaaa, mokwa in e-technik war schon zum kotzen langweilig, bin am anfang zum einschlafen hingegangen, in der mitte gar nicht megr, am ende wars dann interssant (also die letzten 4 VLs)

Hoffe mal der gute Prof im 2. Semster machts ein wenig spannender ;)
Benutzeravatar
Daniel
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: 11.09.05 12:58
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: SS 06
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon p0llux » 07.03.06 15:02

Der Erik hat hier ein paar Semester ET studiert und meinte dazu: "Nein." ;P
Frag' mich nicht, ich putz' hier nur...
Benutzeravatar
p0llux
Matt Eicheln
 
Beiträge: 841
Registriert: 07.12.05 17:03
Wohnort: Aachen

Beitragvon AGo » 07.03.06 19:37

Haut den Psychos aufs Maul. BWL rulez!
Benutzeravatar
AGo
0x41476F
 
Beiträge: 2181
Registriert: 09.09.05 18:21
Wohnort: Awf
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon p0llux » 07.03.06 21:01

\huge\Omega - Hauptsache Widerstand :)
Frag' mich nicht, ich putz' hier nur...
Benutzeravatar
p0llux
Matt Eicheln
 
Beiträge: 841
Registriert: 07.12.05 17:03
Wohnort: Aachen

Nächste

Zurück zu Anwendungsfächer