[PSP] Voraussetzungen + Zusammenlegung mit Egi

[TI] Einführung in die Technische Informatik
[BuS] Betriebssysteme und Systemsoftware
[PSP] Praktikum Systemprogrammierung
[DakS] Datenkommunikation und Sicherheit

Voraussetzungen + Zusammenlegung mit Egi

Beitragvon Matthew » 20.07.10 14:43

Hallo,
im campus-office wenn´s zur modularen Anmeldung für HWP steht unter Voraussetzungen:
- Elektrotechnische Grundlagen der Informatik (V+P)

Nun hab ich von einigen gehört, dass das wohl geändert wurde.
Man also HWP machen kann ohne EGI bestanden zu haben.
Weiß da einer was sicheres?

Dann hab ich ein Thread unter mir gelesen, dass im WS 11/12 EGI und HWP zusammengelegt wird.
Wo erfahre ich genaueres darüber?
Würde dann nähmlich lieber beides gleichzeitig machen anstatt mir die Scheine einzeln zu holen.

Grüße
Matthias
Matthew
 
Beiträge: 37
Registriert: 14.07.09 23:14

Re: Voraussetzungen + Zusammenlegung mit Egi

Beitragvon MartinL » 20.07.10 22:13

Hi,

das HnP Praktikum besaß afaik nie zwingende Voraussetzungen. Sicherlich benötigt man grundlegende Kenntnisse aus EGI. Lediglich das EGI Praktikum benötigt die bestandene TI Klausur. Hier steht auch im Modulhandbuch "Bestandene Prüfung" als Voraussetzung, was bei HnP nicht steht.

Die Zusammenlegung der Praktika wird im Zusammenhang mit der Umstellung auf die neue Prüfungsordnung, die ab nächstem Wintersemester gelten wird passieren. Das neue Praktikum (das im Umfang her - insb. von den Credits - etwas größer ist als eines der alten) wird wahrscheinlich erstmalig im WS11/12 angeboten und ab dann jedes Semester. Auf jeden Fall belegen kann man es, wenn man in die neue Prüfungsordnung wechselt, ansonsten wird wahrscheinlich jeweils ein Teil des Praktikums als Ersatzleistung für die entsprechenden Module der alten PO benannt. Wer bereits eines der beiden Praktika abgeleistet hat wird auch nur noch einen Teil der Versuche aus dem neuen gemeinsamen Praktikum machen müssen.

Ich denke jedoch, dass es - falls es nicht triftige Gründe im Studienplan gibt - keine gute Idee ist das Praktikum nun ein Jahr lang zu schieben. Insbesondere das HnP Praktikum wird sich nahezu vollständig im neuen Praktikum wiederfinden. Lediglich bei EGI ist davon auszugehen, dass einige Inhalte wegfallen. Ich bin mir auch gerade nicht sicher wie für EGI die Übergangsregelung aussehen wird, da die neuen Erstis nächsten Sommer regulär kein Praktikum haben werden - ich werd da noch mal nachfragen. Außerdem könnte es kritisch werden, wenn sich im Winter 11/12 auf einmal deutlich mehr Leute für das Praktikum anmelden, da wir mit den aktuellen Zahlen die Räumlichkeiten bereits ganz gut auslasten und es bei größeren Anmeldezahlen passieren könnte, dass nicht alle Leute einen Platz finden oder Termine an Samstagen und/oder Abends stattfinden müssen.

Gruß,

Martin
MartinL
 
Beiträge: 531
Registriert: 23.01.07 20:48
Studiert seit: WS 06/07
Anwendungsfach: Mathe

Re: Voraussetzungen + Zusammenlegung mit Egi

Beitragvon scriptkiddie » 04.10.10 12:44

moin,

da ich aus dem EGI praktikum relativ früh "rausgeflogen" bin, stell ich mir jetzt die frage, ob man sich für das HNP praktikum schon einmal bestimmte sachverhalte anschauen sollte? oder beginnt das ganze quasi wieder von vorne ? ich meine nämlich das in den späteren versuchen im egi praktikum auch schon maschinensprache und ähnliches vorkam aber sicher bin ich mir nun auch nich ;)

erfahrungsberichte bitte :D
scriptkiddie
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.09.09 14:22

Re: Voraussetzungen + Zusammenlegung mit Egi

Beitragvon Mandelbrot » 04.10.10 16:23

Schau dir am Besten schonmal das AVR-Studio von Atmel an, wie man damit programmiert und was es zum Thema AVR Mikrokontroller an Besonderheiten gibt.

mikrocontroller.net ist da als erste Adresse sicherlich nicht schlecht.

Ggf. lohnt es sich für dich auch einen MC zu Hause zu halten um immer alles sofort ausprobieren zu können! (Pollin.de bietet da günstige Sachen). Ansonsten kann man sich im RBI Pool auch ein Gerät ausleihen um dort zu programmieren :-)
Mandelbrot
 
Beiträge: 51
Registriert: 10.06.10 11:08
Studiengang: Informatik (B.Sc.)
Studiert seit: SS 10

Re: Voraussetzungen + Zusammenlegung mit Egi

Beitragvon SimonS » 01.02.11 17:11

Hi,
erstmal Entschuldigung dafür, dass ich dieses alte Thema nochmal auspacke.

Ich habe in diesem Semester HNP leider nicht bestanden und habe dann jetzt ein paar Fragen.

Laut Campus wird im Sommersemester 2011 kein HNP oder EGI, sonder schon das Praktikum Systemprogrammierung angeboten, das ja HNP und EGI ersetzt.
Kann ich mich nun einfach für Systemprogrammierung anmelden? Und wechsel ich dadurch automatisch in die BPO 2010 oder bleibe ich in der BPO 2006? Oder muss ich vor meiner Anmeldung irgendwo explizit den Wechsel in die BPO 2010 beantragen oder ähnliches, sodass ich an dieses Praktikum überhaupt teilnehmen darf?

Der Wechsel in die neue BPO hätte ja ein paar Veränderungen für mich zur Folge, deswegen wäre es wohl besser, wenn ich weiß, ob ich ab diesem Sommersemester in der BPO 2010 bin.

Vielen Dank schonmal.
SimonS
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.04.10 01:32
Studiengang: Informatik (B.Sc.)
Studiert seit: SS 10

Re: Voraussetzungen + Zusammenlegung mit Egi

Beitragvon MartinL » 02.02.11 01:37

Du kannst erst mal noch 2 Jahre lang in der BPO06 weiter studieren. Der Prüfungsausschuss hat das neue Praktikum Systemprogrammierung (teilweise) als Ersatzveranstaltung für das HnP benannt. Es wird nur ein Teil der Versuche des neuen Praktikums zu absolvieren sein, um es als HnP in deinem Studium angerechnet zu bekommen.

Ich würde dir daher dazu raten

a) dich für das Praktikum Systemprogrammierung anzumelden
b) eine E-Mail an den betreuenden Assistenten zu schicken, die deine Situation erläutert zusammen mit der Bitte um mehr Informationen, welche Versuche nachzuholen sein werden.

Gruß,

Martin
MartinL
 
Beiträge: 531
Registriert: 23.01.07 20:48
Studiert seit: WS 06/07
Anwendungsfach: Mathe


Zurück zu Technische Informatik