[BuS] Lifetime-Funktion

[TI] Einführung in die Technische Informatik
[BuS] Betriebssysteme und Systemsoftware
[PSP] Praktikum Systemprogrammierung
[DakS] Datenkommunikation und Sicherheit

Lifetime-Funktion

Beitragvon Coolcat » 06.03.06 20:42

Ich schreibs mal hier rein, da es ja noch immer kein "Sonstiges"-Unterforum gibt...
Schreibt hier überhaupt jemand morgen Syspro mit? :roll:

------

Gibt es beim zeichnen der Lifetime-Funktion irgendeinen dummen Trick? Oder muss ich wenn ich für m=1...10 zeichen soll wirklich für alle Werte einzeln die Pagefaults zählen? Bei einem Referenzstring der Länge 58 wie bei Ü12A4 dauert das doch ewig. :shock: Nicht das das schwer wäre, aber die Aufgaben geben ja irgendwie kaum Punkte? :roll:
Genauso beim WorkingSet-Graph?

Coolcat
My software never has bugs. It just develops random features.
Benutzeravatar
Coolcat
Promoter
 
Beiträge: 2574
Registriert: 28.11.05 21:26
Wohnort: Kohlscheid / Düsseldorf
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon Coolcat » 06.03.06 21:09

Hab jetzt zwei Leute im ICQ interviewt....scheinbar gibts da keinen Trick :cry: :?

Coolcat
My software never has bugs. It just develops random features.
Benutzeravatar
Coolcat
Promoter
 
Beiträge: 2574
Registriert: 28.11.05 21:26
Wohnort: Kohlscheid / Düsseldorf
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon oxygen » 06.03.06 23:11

Ich hatte schon vor eine weile meine Tutorin Emily gefragt obs einen Trick gibt, hier die Antwort:
Hi Christian, hab mal die anderen Hiwis gefragt und das war die Antwort:

Noch zu der Frage von Emily (auch wenn es etwas her ist). Man kann wohl nur etwas sparen, wenn man sich nur die Zeitpunkte notiert, an denen sich etwas an den Seiten ändert, also die Pagefaults. Ansonsten wüsste ich nicht, wie man das abkürzen könnte, da es keinen Zusammenhang zwischen den Ergebnissen für die Unterschiedlichen Rahmengrößen gibt.


Was sagt uns das? Wenns so eine Aufgabe gibt, nur machen wenn man viel Zeit übrig hat. Vorallem auch, weil die in der Übungsklausur nur wenig Punkte gab, was in keine Verhältnis zum Aufwand steht.
oxygen
 
Beiträge: 1054
Registriert: 16.12.05 23:05
Wohnort: Bergheim
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: Medizin

Beitragvon pulsar » 07.03.06 02:07

Coolcat hat geschrieben:scheinbar gibts da keinen Trick :cry: :?


<besserwissermode> Nur scheinbar? Also gibts doch einen? </besserwissermode>

Passende Lektüre an dieser Stelle: http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfis ... 25,00.html
pulsar
 
Beiträge: 831
Registriert: 11.09.05 12:49
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: Psycho

Beitragvon Pillenfresser » 07.03.06 09:59

pulsar hat geschrieben:
Coolcat hat geschrieben:scheinbar gibts da keinen Trick :cry: :?


<besserwissermode> Nur scheinbar? Also gibts doch einen? </besserwissermode>

Passende Lektüre an dieser Stelle: http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfis ... 25,00.html


haha. ich bin auch einer, der leute bei falschem gebrauch korrigiert. "der dativ ist dem genitiv sein tod" macht mich noch zum gesellschaftlichen außenseiter XD
I don't care, I'm still free. You can't take the sky from me.
Benutzeravatar
Pillenfresser
Moderator
 
Beiträge: 983
Registriert: 16.09.05 18:46
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: WS 06/07
Anwendungsfach: Psycho

Beitragvon pulsar » 07.03.06 11:44

Quatsch. Immerhin wären wir dann schon zwei. ;-p

Beide Bände gelesen?
pulsar
 
Beiträge: 831
Registriert: 11.09.05 12:49
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: Psycho

Beitragvon Pillenfresser » 07.03.06 11:51

wusste nicht, dass es zwei gibt....
I don't care, I'm still free. You can't take the sky from me.
Benutzeravatar
Pillenfresser
Moderator
 
Beiträge: 983
Registriert: 16.09.05 18:46
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: WS 06/07
Anwendungsfach: Psycho

Beitragvon Coolcat » 07.03.06 11:52

sry, ich studiere Informatik, nicht Germanistik wie ihr... :wink:

@Oxy: Ja das ist klar, trotzdem thx.
My software never has bugs. It just develops random features.
Benutzeravatar
Coolcat
Promoter
 
Beiträge: 2574
Registriert: 28.11.05 21:26
Wohnort: Kohlscheid / Düsseldorf
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: BWL

Beitragvon pulsar » 07.03.06 12:31

@Coolcat: Andererseits ist es für Hacker[tm] ziemlich typisch, dass sie sich für Sprache und den sorgsamen Gebrauch eben dieser interessieren. :)
pulsar
 
Beiträge: 831
Registriert: 11.09.05 12:49
Wohnort: Aachen
Studiengang: Informatik (Dipl.)
Studiert seit: fertig
Anwendungsfach: Psycho


Zurück zu Technische Informatik