reduzierte zeilenstufenform

[AfI] Analysis für Informatiker
[Diskrete] Diskrete Strukturen
[LA] Lineare Algebra
[Stocha] Einführung in die angewandte Stochastik
[NumRech] Numerisches Rechnen

reduzierte zeilenstufenform

Beitragvon paco89 » 29.05.11 14:30

hey,

hab kurz ne frage zur reduzierten zeilenstufenform:

also, wenn ich jetz die matrix auf die red. zeilenstufenform bringe, muss ja auf der diagonale überall ne 1 stehen. dass di untere hälfte der diagonale aus nullen besteht, ist ja klar. muss ich aber auch die obere hälfte der aus einsen bestehende diagonale zu "Nullen" eliminieren? sodass über all nullen steht außer die diagonale?

oder reicht es, wenn ich nur die linke bzw. unterr Hälfte der diagonale "null mache"?
paco89
 
Beiträge: 115
Registriert: 05.12.10 05:04

Re: reduzierte zeilenstufenform

Beitragvon freiplatzzokker » 29.05.11 15:04

Ein Blick ins Skript sollte dir nei der Lösung deiner Frage helfen. Ab Seite 109 geht es los mit der reduzierten Zeilenstufenform. Das Beispiel auf der folgenden Seite sollte dir genügen. Schau dir die Indizes genau an, dann erkennst du den Unterschied zwischen der reduzierten Zeilenstufenform und der Normalform.

http://www.math.rwth-aachen.de/~Timo.Hanke/hanke-hiss_DS+LA.pdf
freiplatzzokker
 
Beiträge: 89
Registriert: 18.10.07 07:57
Studiengang: Informatik (M.Sc.)
Studiert seit: WS 07/08
Anwendungsfach: BWL

Re: reduzierte zeilenstufenform

Beitragvon paco89 » 30.05.11 19:05

danke für den hinweis, aber mit dem skript kam ich erst nicht voran....die indizes verwirren mich so dermaßen.....ich ließ mir lieber den wikipediaartikel dazu und meld mich später mal vtl...




edit: da steht, dass die ersten unbekannten jeder zeile nur ein einziges mal auftreten und den koeffizienten 1 haben.
also muss ich wohl die diagonale der matrix in lauter Einsen verwandeln und dass dadrüber und dadrunter sind elemente mit dem koeffizienten 0.

richtig?
paco89
 
Beiträge: 115
Registriert: 05.12.10 05:04


Zurück zu Mathematik