Selbständigkeitserklärung in MA

Allgemeines rund um's Informatikstudium an der RWTH Aachen
[StuBe] Mails aus dem Verteiler der Studienberatung Informatik

Selbständigkeitserklärung in MA

Beitragvon Flo » 22.09.12 19:30

Hi zusammen,

ich sitze gerade an meiner Masterarbeit und mir fiel ein, dass ich in der Bacheloarbeit damals schriftlich versichern musste, dass ich die Arbeit selbständig angefertigt habe, usw.
Dies wurde von §16, Abs. 8 der BPO gefordert.

In der aktuellen MPO (2010) fehlt dieser Absatz, ich nehme an, wegen der Anpassung an die Rahmenprüfungsordnung.
Wisst ihr, ob ich auf diese Angabe verzichten kann, oder ob sie möglicherweise von anderer Stelle gefordert wird?

Ich hätte zwar kein großes Problem damit (hab ja nicht betrogen), aber je weniger man eidesstattlich erklärt, desto weniger kann man nachher auch belangt werden. :)

Weiß jemand, wie das aussieht?

Viele Grüße
Flo
"If you type 'google' into Google, you can break the internet!", Jen Barber
Flo
 
Beiträge: 41
Registriert: 31.01.09 22:19
Wohnort: Aachen
Studiert seit: WS 07/08

Zurück zu Allgemeines